Mein Monatsrückblick für September 2017

Collage der bestinine im September auf Instagram

Ich weiß, dass ich manchmal etwas zwanghaft veranlagt bin. So schreibe ich in mein Arbeitsbuch nur mit einer Art von Stift… und bin nicht begeistert, wenn dieser nicht in Reichweite ist. Und genauso kann ich das Jahr 2017 nicht ausklingen lassen in dem Wissen, dass der Septemberrückblick noch nicht online ist. Ich war Ende September bzw. Anfang Oktober krank mit einer ekligen, eitrigen Bronchitis. Und dann habe ich diesen Rückblick immer wieder aufgeschoben. Ich hatte im Oktober so viel zu tun und im November dann viele andere Themen, über die ich schreiben wollte.

Daher folgt nun noch der Rückblick für September. In wenigen Tagen mache ich dann einen Rückblick für das ganze Jahr.

Im September war ich krankheitsbedingt nicht so viel verreist. Meine Kurzreise zu Freunden nach Tübingen musste ich tatsächlich absagen. Und dabei ich bin so gerne in Tübingen.

Hier kannst Du nun lesen, welche Bilder es unter die best nine im September geschafft haben. Es sind Aufnahmen…

…von der Insel Rügen

Auf Platz 1, 3 und 5 wurden Bilder der Insel Rügen gewählt. Anfang September war ich dort für eine Vorstellung der Störtebeker Festspiele. Es war der letzte Teil der Inszenierung und im kommenden Jahr geht es neu los mit neuen Abenteuern von Klaus Störtebeker. Über diese Kurzreise hatte ich nichts geschrieben. Das mache ich aber noch, da es sehr toll war, mit dem Schiff von Breege nach Ralswiek anzureisen. Aber den Artikel der letztjährigen Aufführung (also im September 2016) findest Du hier. Und zu weiteren Blogbeiträgen über Rügen, die ich geschrieben habe, führt dieser Link.

…aus Berlin

Im September habe ich viel in Berlin fotografiert und das zeigt sich auch bei den beliebtesten Bildern dieses Monats. Auf Platz 2, 4, 7 und 9 kamen Bilder aus Berlin. Auf Platz 2 wurde ein Sonnenuntergang über den Dächern von Berlin gewählt. Dieser wurde auf einer After Work Party an meinem Arbeitsort aufgenommen. Platz 4 ist eigentlich ein typisches Touristenbild. Brandenburger Tor und der Fernsehturm auf einem Bild. Das Bild Nr. 7 ist vor dem Botanischen Garten aufgenommen. Ich wohne ja dort in der Nähe und komme daher sehr oft dort vorbei. Und ich bewundere dann die Blumen, die vor dem Eingang gepflanzt sind und regelmäßig an die Jahreszeit angepasst werden. Und auf Platz 9 kam ein etwas harter Kuchen, aufgenommen auf dem Südgelände am S-Bahnhof Priesterweg, wo ich im September mit Freunden unterwegs war. Daniela von Sinne und Reisen hat dazu einen schönen Blogbeitrag geschrieben: Klick!

Ich habe mir übrigens für das neue Jahr vorgenommen, mehr auch über meine Ausflüge in Berlin zu schreiben und die Rubrik „Stadtnatur“ einzuführen. Sei gespannt!

…aus Kroatien

Ich bin ja sehr häufig in Kroatien, vor allem auf der Insel Pag. Und habe doch noch keinen Blogbeitrag dazu geschrieben. Auch das hole ich ganz bald nach, versprochen. Auf Platz 6 landete der leckere Schokoladeneisbecher, den ich dieses Jahr in Pag verspeist habe.

…aus Bad Steben

[Werbung] Im September war ich vom FRANKENWALD TOURISMUS Service Center nach Bad Steben eingeladen, um am Waldaktionstag teilzunehmen. Den Blogbeitrag darüber findest Du hier. Am Anreisetag gab es eine Information zum Frankenwald, der Waldgebiet des Jahres 2017 ist, sowie einen Fotoworkshop mit dem Naturfotografen Stephan Amm. Zum Abschluss des Fotoworkshops sind wir zum Langen Bühl gefahren und dort ist die Aufnahme des Sonnenuntergangs auf Platz 8 entstanden.

Das waren meine best nine aus September 2017. Und nun kann ich beruhigt in das Jahr 2018 gehen.

Und zum Schluss wie immer noch ein paar Buchtipps…

Falls Du gerne Krimis liest, sind die Romane von Klara Holm* und Katharina Peters* sicher ganz das Richtige für Dich! Ich liebe es, Bücher zu lesen, die an Orten spielen, die ich schon einmal besucht habe.

*
Wenn Du mit Kindern nach Rügen kommst und die Störtebeker-Aufführung anschauen möchtest, kann ich dieses Buch zur Vor- und Nachbereitung empfehlen.

*
Dieses Buch liegt jetzt schon seit einer ganzen Zeit bei Mick und mir und wir haben erst einen Spaziergang daraus gemacht. Das wird sich im Jahr 2018 ändern und ich werde dann auf dem Blog über meine Entdeckungen berichten.

Und welches Bild vom September ist Dein Favorit? Ich freue mich, in den Kommentaren davon zu lesen.

 

Disclaimer: Bis auf die Reise in den Frankenwald, zu der ich wie oben schon gesagt vom FRANKENWALD TOURISMUS Service Center eingeladen wurde, wurden die Reisen komplett von mir geplant und selbst bezahlt. Die mit * versehenen Links sind Links aus dem Amazon Partnerprogramm. Wenn Du Artikel über diese Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision ohne Mehrkosten für Dich. Ich erfahre auch nicht, wer Einkäufe getätigt hat.

Pin it…

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn Du ihn auf Pinterest teilst:

Magst Du es, zurückzublicken? Ich liebe es, denn dadurch erinnere ich mich an viele tolle Ereignisse!

 

Artikel, die Dich noch interessieren könnten...

  • kurzreisenundmeer plant 2018!17/01/2018 kurzreisenundmeer plant 2018! (0)
    Und nun komme ich endlich zu meiner Reiseplanung für 2018. Und ich freue mich sehr auf die Reiseziele, auch wenn ich jetzt beim Schreiben des Artikels feststelle, dass sie denen aus 2017 […]
  • Mein Monatsrückblick für Dezember 201707/01/2018 Mein Monatsrückblick für Dezember 2017 (0)
    Am kommenden Mittwoch will ich einen Jahresrückblick für 2017 machen und dann auch beschreiben, was ich für 2018 für meinen Blog plane. Und eigentlich wollte ich deshalb den […]
  • Mein Blogger- und Reisejahr 201710/01/2018 Mein Blogger- und Reisejahr 2017 (2)
    Bevor ich in meinem nächsten Blogbeitrag über meine Reiseplanung 2018 berichte (und da sind wirklich einige schöne Reiseziele dabei), möchte ich kurz einen Rückblick auf das Jahr 2017 […]
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.